Bildgalerie | 2014 | Marschwertung

Bezirksmusikfest mit Marschwertung - Erfolg für den Musikverein Gunskirchen

Samstag, 14. Juni

200 Jahre besteht der Musikverein Pichl bereits und das wurde mit einem Bezirksmusikfest ein ganzes Wochenende lang gefeiert.

Die Grubertaler sorgten am ersten Tag des Festes für gute Stimmung im Festzelt. Der zweite Tag war von der Marschwertung dominiert. 20 Musikkapellen aus dem Bezirk Wels-Land sind zur Bewertung angetreten - drei davon in der Leistungsstufe E (also mit Showprogramm).

Punktesieger des Tages war der Musikverein aus Sattledt (93,17 Punkte in D) gefolgt von Gunskirchen (92,05 Punkte in D) und Pennewang (92 Punkte in D). In der Stufe E gingen 91,80 Punkte an Sipbachzell als höchste Bewertung.
Die Musikkapelle Neukirchen (91 Punkte) feierte an dem Tag ihr Jubiläum im Jubiläum - 30 Jahre Marschshow und erstmals 14 Rotten Marschblock.

Gefeiert wurde dann im Festzelt bei der Musik der Musikkapelle Scharten. Der sonntägliche Frühschoppen war der Rahmen für ein Traktor-Oldtimer-Treffen und der Verlosung eines Gewinnspieles.

Die genau Punkteverteilung ist auf der Homepage des Blasmusikverbandes zu ersehen

http://wels.ooe-bv.at/de/aktuelles/bezirksmusikfest-2014/deu767s17i1a8671/
(gep)